Thews-Förderpreis 2013

Hp Erol Özerol wurde in der Türkei geboren und lebt sein Jahren in Deutschland. 2008 begann die Ausbildung zum Heilpraktiker an der Paracelcus Schule Stuttgart, die mit Erfolg 2012 abgeschlossen wurde. Begleitend verschaffte sich Erol Özerol einen tiefen Einblick in die Traditionelle Chinesische Medizin, welche mit der Akupunktur Ausbildung nach Thews 2013 abschloss. Schon während der Ausbildung kristallisierte sich das fundamentale Wissen und die praktische Anwendung und Umsetzung der Theorie in die Praxis heraus. Gerade der kulturelle Überbau, in verschiedene Mentalitäten und Gepflogenheiten sind äußerst interessant zu beobachten.

In der Praxis kommen neben der Traditionellen Chinesischen Medizin noch Homöopathie und Aromatherapie zur Anwendung. Schwerpunkte bei der Behandlung mit der Akupunktur
Ist neben der Gynäkologie die Psyche des Menschen. Ganzheitliche Ansätze ebnen den Weg zur Gesundheit; so Erol Özerol.

Downloads