Diagnose

In der traditionellen chinesischen Medizin gibt es ein genaues Verständnis über

  • Ätiologie
  • Pathogenese
  • Pathologie

Will der Therapeut nun eine vernünftige Entscheidung über die Behandlung der Krankheit treffen, muss er sich hierzu einem Untersuchungssystem anvertrauen. Einer der häufigsten Fehler die bei der Annäherung zur TCM gemachte werden, ist- die Krankheit gemäß der westlichen Diagnostik zu definieren und nach den Kriterien der TCM zu behandeln. Um jedoch einen entsprechenden optimalen Therapieerfolg zu gewährleisten, muss der Weg von Diagnose über die Identifikation des Musters bis zur Therapiestrategie zur Behandlung gemäß eines Systems erarbeitet werden. Hierzu ist die traditionelle chinesische Medizin in der Lage.

Vier Untersuchungsmethoden

Die vier Untersuchungsmethoden, auf chinesisch Si Zhen unterscheiden sich kaum von der westlichen Medizin. Auch hier werden folgende Basisuntersuchungen durchgeführt

  • Inspektion, chinesisch Wang Zhen
  • Untersuchung durch Hören und Riechen, chinesisch Wen Zhen
  • Untersuchung durch Fragen, chinesisch Wen Zhen
  • Untersuchung durch Betasten, chinesisch An Zhen

Fünf Untersuchungsmethoden

Die fünf Untersuchungsmethoden, auf chinesisch Wu Zhen beinhalten neben den klassischen vier Untersuchungsmethoden aus der traditionellen chinesischen Medizin, die Erkenntnisse der modernen Medizin, wie zum Beispiel:

  • Labor
  • Röntgen
  • Weitere bildgebende Verfahren

Inspektion, chinesisch Wang Zhen

  • Gesamtbetrachtung
  • Betrachtung der Farbe
  • Betrachtung der äußeren Erscheinung
  • Beobachten des Verhaltens
  • Betrachten bestimmter Körperpartien
    • Kopf
    • Augen
    • Nase
    • Mund
    • Zähne
    • Rachen
    • Haut
  • Betrachtung der Zunge
    • Farbe des Zungenkörpers
    • Form des Zungenkörpers
    • Zungenbelag
  • Betrachtung der Körperabsonderungen
    • Schleim
    • Sputum
    • Sekret
    • Speichel
    • Erbrochenes
    • Stuhlgang
    • Urin
  • Betrachtung des Zeigefingers beim Kleinkind

Untersuchung durch Hören und Riechen, chinesisch Wen Zhen

  • Akustische Diagnostik
    • Stimme
    • Sprache
    • Atem
    • Husten
    • Schluckauf
    • Aufstoßen
    • Erbrechen
    • Stöhnen
    • Seufzen
  • Olfaktorische Diagnostik
    • Körpergeruch
    • Schweißgeruch
    • Mundgeruch
    • Schleimgeruch
    • Geruch von Urin
    • Geruch von Stuhlgang
    • Geruch von Absonderungen

Untersuchung durch Fragen, chinesisch Wen Zhen

  • Allgemeine Fragen
  • Fragen nach den Krankheitsverlauf
  • Fragen nach früheren Erkrankungen
  • Fragen nach Familienerkrankungen
  • Fragen nach den gegenwärtigen Zustand
    • Fieber
    • Kälteempfindlichkeit
    • Schweißbildung
    • Schmerzen
      • Kopf
      • Körper
      • Gelenke
      • Thorax
      • Hypochondrium
      • Epigastrische Winkel
      • Abdomen
      • Becken
    • Appetit
    • Mundgeruch
    • Mundgeschmack
    • Schlaf
    • Stuhlgang
    • Urin
    • Menstruation
    • Ausfluss

Untersuchung durch Betasten, chinesisch An Zhen

  • Pulsdiagnose
  • Betasten des Körpers
    • Betasten der Körperoberfläche
    • Betasten von Armen und Beinen
    • Abtasten von Oberbauch
    • Abtasten von Unterbauch
    • Abtasten der Alarmpunkte
    • Abtasten der Transportpunkte
    • Antasten der Ah Shi Punkte

Das Lied der zehn Fragen

In der chinesischen Medizin gibt es ein Lied der zehn Fragen. Diese beinhalten die wichtigsten Aspekte zur Anamnese. Diese Fragen sollten "bildhaft" verstanden werden, und nicht wort-wörtlich.

  1. Frage nach Schüttelfrost und Fieber
  2. nach Transpiration
  3. Frage nach Kopf-, Rumpf- und Gliederschmerzen
  4. nach Körperabsonderungen
  5. Frage nach Essen und Trinken
  6. nach dem Gefühl in der Brust
  7. Frage nach dem Hören
  8. Frage nach dem Durst

    Unterscheide alles deutlich:

  9. Frage nach der Krankheitsgeschichte
  10. Frage nach der eigentlichen Ursache

Damit eine gute Behandlung alles in Ordnung bringen kann. Frage bei Frauen nach der Periode, ein Ausbleiben derselben kommt häufig vor. Unterscheide bei Kindern Masern und Pocken, sonst können Gefahren eintreten.

Downloads